Informationen zu Warnemünde

Der aja SPA macht Pause, Ihr aja Urlaub aber nicht. 

Liebe Gäste,

wenn Sie schon mal bei uns im aja Warnemünde zu Gast waren, haben Sie das Seebad als Wellness- und Badeparadies kennengelernt, das mit Meerblick und Ostseewasser für Ihre Entspannung sorgt. Damit Sie langfristig ganzheitliche Erholung genießen können, schließt das Seebad für umfangreiche Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten vom 15. Januar bis zum 15. März 2024. Unser größtes Ziel ist es, dass Sie in Ihrem aja Urlaub in dieser Zeit trotzdem auf Ihre Kosten kommen. Deshalb haben wir ein paar Vorschläge für Sie gesammelt, mit denen Sie Warnemünde nochmal ganz neu entdecken können.

 1.     Der Klassiker: Machen Sie einen ausgiebigen Strandspaziergang und schauen Sie mal, wohin es Sie abseits vom alten Leuchtturm und dem Teepott verschlägt. Unser Tipp: Der Gespensterwald Nienhagen verströmt in kühleren Jahreszeiten ein ganz besonderes Flair.

2.     Die Herausforderung: Finden Sie das beste Fischbrötchen am Alten Strom oder darüber hinaus. Das ist nicht nur lecker, sondern macht zu zweit oder mit Freunden besonders viel Spaß.

3.     Der Städtetrip: Ob Kulturliebhaber oder Shopping-Fan: Rostock ist immer einen Besuch wert.

4.     Die Wellness-Alternative: Wer nicht auf Sauna und Co. verzichten möchte, kann sich auf einen Besuch in einer der Thermen oder Freizeitbäder der Umgebung freuen, wie etwa die Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten oder das Wonnemar Wismar.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Treue und Ihr Verständnis in dieser speziellen Situation. Bei Fragen sind wir jederzeit gern für Sie da.

Herzliche Grüße & bis bald

Ihr aja Team

Ihre Fragen zu der vorübergehenden Schließung

Welche Bereiche sind vorübergehend geschlossen?

In der Zeit der Sanierungsarbeiten ist der komplette SPA-Bereich geschlossen. Dazu zählen:

  • Schwimmbad – Innen- und Außenpool
  • Saunabereich
  • NIVEA Haus und Shop
  • Fitness-Area
  • Poolbar
Ich möchte trotzdem anreisen, ist das normal möglich?

Eine An- und Abreise kann uneingeschränkt stattfinden. Unsere öffentlichen Bereiche, das Restaurant und die Bar, sind für Sie auch während dieser Zeit uneingeschränkt nutzbar. 

Gibt es weitere Einschränkungen?

Alle weiteren Bereiche wie das Restaurant und die Bar können Sie uneingeschränkt nutzen.

Warum ist der aja SPA (Seebad) geschlossen? 

Unser SPA-Bereich inklusive Sauna, Pool, NIVEA Haus und Fitnessbereich bleibt geschlossen. In der Zeit finden Sanierungsarbeiten im gesamten Komplex statt, sodass wir leider keinen Bereich für Sie geöffnet halten können.

  • suppe
Doppelzimmer seitlicher Meerblick

aja Warnemünde

aja Urlaub mal anders

Unser SPA-Bereich braucht eine Pause, das aja Warnemünde nicht! Kommen Sie uns an der Ostsee besuchen. Während der aja SPA-Bereich geschlossen ist, schenken wir Ihnen 20 % auf Ihren Aufenthalt. Jetzt buchen und die Auszeit am Meer trotzdem genießen.

ab87 € p.P.

Anreise am 25.02.2024, 2 Personen, 1 Nacht, aktualisiert am 22.02.2024 22:10

  • Eine Übernachtung im Doppelzimmer
  • Abwechslungsreiches Frühstück mit regionalen Produkten
  • Kaffeepause inklusive Gebäck sowie einer Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten
  • Abendbuffet mit kalten und warmen Speisen
buchen

Das hat Warnemünde ohne unseren aja SPA zu bieten

Einfach traumhaft 
Mit Blick auf die Ostsee
Gespensterwald Nienhagen

Lassen Sie sich von dem gruseligen Namen nicht abschrecken. Der Gespensterwald ist ein einzigartiges Naturerlebnis und bietet gerade im Winter eine ganz besondere Atmosphäre. Der Wald liegt direkt an der Steilküste und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Ostsee.

Direkt vom Kutter
Mhhhhh das gehört dazu
Fischbrötchen-Tour

Warnemünde ist bekannt für seine leckeren Fischbrötchen. Warum also nicht mal eine Tour zu den verschiedenen Fischbuden machen und herausfinden, wer das beste Fischbrötchen anbietet? Das ist nicht nur lecker, sondern macht auch jede Menge Spaß.

Ab in die City
Hansestadt entdecken
Rostock erkunden

Warnemünde gehört zur Hansestadt Rostock und auch diese hat im Winter einiges zu bieten. Schlendern Sie durch die historische Altstadt, besuchen Sie die beeindruckende Marienkirche oder machen Sie einen Abstecher runter zur Warnow. Unser Tipp: Die Kröpeliner Straße lädt zum Shoppen ein.

Wahrzeichen
Einzigartiger Ausblick
Leuchtturm Warnemünde

Der Leuchtturm ist eines der Wahrzeichen von Warnemünde und ein absolutes Muss für jeden Besucher. Auch im Winter hat der Leuchtturm seinen ganz eigenen Charme. Klettern Sie die 135 Stufen hinauf und genießen Sie den fantastischen Blick über die winterliche Ostseeküste.

EInfach mal raus
Immer am Wasser entlang
Ein Strandspaziergang

Sie müssen nicht warten, bis der Sommer kommt, um die Schönheit des Warnemünder Strandes zu genießen. Im Winter verwandelt sich der Strand in ein ruhiges Paradies, das nur darauf wartet, erkundet zu werden. Packen Sie sich warm ein und genießen die frische, salzige Luft und das Rauschen der Wellen. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, einen atemberaubenden Sonnenauf- oder Sonnenuntergang zu erleben.

Einfach erholsam
Maritime Freiheit genießen
Für Abenteurer

Wie wäre es mit einer geführten Segway-Tour durch Warnemünde und Rostock? Trotz der winterlichen Temperaturen ist dies eine aufregende und unterhaltsame Möglichkeit, die Gegend zu erkunden. Dick eingepackt und mit Helm ausgestattet, geht es auf eine spannende Tour durch die winterliche Landschaft.

Heimatmuseum
Auf den Spuren des Ostseebads
Sie sind Kulturfan?

Besuchen Sie das Heimatmuseum Warnemünde. Hier können Sie mehr über die Geschichte und Kultur von Warnemünde erfahren und viele interessante Ausstellungsstücke bewundern. Ein perfekter Ausflug für alle, die sich für Geschichte und Kultur interessieren und gleichzeitig der Kälte entfliehen möchten.

Einfach tierisch
Tierisches Vergnügen
Auf zum Rostocker Zoo

Entdecken Sie den Rostocker Zoo! Mit über 4.500 Tieren aus 320 Arten ist er ein Paradies für Tierfreunde. Hier erleben Sie Tiere hautnah und lernen gleichzeitig eine Menge über sie. Bei Führungen und Fütterungen kommen Sie den Tieren besonders nah. Also, warm einpacken und eintauchen in die faszinierende Welt des Rostocker Zoos. 

EInfach mal raus
Mit der Dampflok
Ein Ausflug nach Bad Doberan

Erkunden Sie Bad Doberan und erleben Sie eine nostalgische Reise mit der Molli! Diese historische Schmalspurbahn ist mehr als nur ein Zug, sie ist eine Zeitmaschine. Genießen Sie das rhythmische Klacken der Räder und die vorbeiziehenden Landschaften. Steigen Sie ein und lassen Sie sich auf eine unvergessliche Reise mitnehmen. Es ist eine Fahrt in eine andere Zeit, die Sie daran erinnert, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Bereit für einen Tagesausflug?

Sie wollen die Zeit nutzen und verlassene Strände in der Umgebung erkunden? Dann machen Sie sich auf zum Fischland Darß. Mit der Fähre fahren Sie von Warnemünde rüber nach Hohe Düne und hier beginnt die Tour. Erster Halt: Markgrafenheide. Von hier aus fahren Sie weiter in den Küstenort Graal-Müritz und im Anschluss sind Sie schon fast auf dem Fischland. Ein Ort, wo die Natur noch unberührt ist, wo Sie kilometerlange, weiße Sandstrände und dichte Wälder finden. Schlendern Sie durch die kleinen Fischerdörfer Prerow, Zingst oder Wustrow. Ein besonderes Highlight? Eine Wanderung zum Leuchtturm Darßer Ort.

Einfach abtauchen
Entspannen und Relaxen
Die Wellness-Alternative (1) 

Wer nicht auf Sauna und Co. verzichten möchte, kann sich auf einen Besuch in einer der Thermen oder Freizeitbäder der Umgebung freuen, wie etwa die Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten oder das Wonnemar Wismar.

Die Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten verfügt über mehrere Pools, darunter ein Sportbecken für Schwimmer, ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal und Wasserrutsche für die Abenteurer und ein separates Kinderbecken für die Kleinsten. Das Highlight ist jedoch das große Sole-Außenbecken. Es erwartet Sie dort außerdem eine großzügige Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern. Zwischen den Saunagängen können Sie sich im Ruheraum ausruhen oder im hübsch angelegten Saunagarten frische Luft schnappen.

Badespaß und Saunavergnügen
Entspannen und Relaxen
Die Wellness-Alternativen (2)

Das Wonnemar bietet eine Kombination aus Spaßbad, Saunawelt, Gesundheits- und Sportbereichen, die für jeden Geschmack etwas bereithalten. Freuen Sie sich auf Wasserattraktionen wie Wellenbad, ein Strömungskanal, eine Riesenrutsche und ein Abenteuerbecken mit Kletterwand. Für die kleinen Wasserratten gibt es ein eigenes Kinderbecken mit Spielgeräten und kleinen Rutschen.

In der Saunawelt erwarten Sie unter anderem eine Finnische Sauna, eine Bio-Sauna und ein Dampfbad. Zwischen den Saunagängen laden verschiedene  Ruhebereiche zum Entspannen ein. Wer mag kann sich auch noch eine Massage oder eine Wellnessanwendung dort buchen. 

Für die ganze Familie
Wintervergnügen
Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen

Vom 8. Januar bis zum 25. Februar findet das Wintervergnügen bei Karls statt. Das Erlebnis-Dorf verwandelt sich dann in eine bezaubernde Winterlandschaft mit Feuerschalen und Feuertischen. Fahren Sie mit der Winter-Traktorbahn durch Tannenwäldchen, testen Sie verschiedene Glühweinsorten an der Glühweinbar oder stöbern Sie durch die Manufakturen. Eis-Fans erwartet in Rövershagen eine Schlittschuhbahn und die Eiswelt mit dem Motto „Metamorphose – Die unendliche Verwandlung“

Die Kugel schieben
Mit Blick auf das Kreuzfahrt-Terminal
Ostseebowling

Im Ostseebowling Center in Warnemünde werden Sie in eine Las Vegas Atmosphäre versetzt: bunte Wände, grelle Neonbeleuchtungen und viele kleine Details, die den American Way of Life symbolisieren. Auf den zehn Bowlingbahnen sind alle Freizeit- und Profibowler und Familien mit Kindern herzlich willkommen. Von Januar bis April öffnet das Bowling-Center unter der Woche ab 15 Uhr und am Wochenende ab 14 Uhr. Im angrenzenden American Restaurant werden Chicken-Wings, Salate und natürlich Burger serviert. 

Wie fliegen
FLIP & FLY
Trampolinhalle

In der Trampolinarena Flip & Fly warten auf über 3.000 m² riesige Trampolin-Landschaften und viele weitere Attraktionen zum Hüpfen, Klettern und Austoben auf kleine und große Besucher. Ein besonderes Highlight ist der Ninja-Parcours. Dieser orientiert sich an dem bekannten Parcours aus der TV-Show Ninja Warrior. Testen Sie Ihre Kraft und Geschicklichkeit an den unterschiedlichen Hindernissen. Beim Slam Dunk Basketball oder Battle Beam ist das Hüpfvergnügen bereits vorprogrammiert.